GLA:D® ab sofort in Deutschland verfügbar

Mit großer Freude und Erwartung können wir Ihnen mitteilen, dass wir gemeinsam mit der BARMER mit der Einführung von GLA:D® begonnen haben. Im Rahmen eines Pilotprojektes wird GLA:D® zunächst in Nordrhein-Westfalen starten. Ein Meilenstein für Arthrosepatienten und der erste Schritt auf dem Weg zu einer flächendeckenden Versorgung, unabhängig Ihres Wohnortes oder Einkommens.

Wir freuen uns über die große Resonanz und das rege Interesse. Über unseren Newsletter halten wir Sie weiterhin auf dem Laufenden.

Gerne möchten wir Ihnen die wichtigsten Fragen und Fakten rundum GLA:D® an die Hand geben (z.B.: Wie können Sie an GLA:D® teilnehmen, wenn Sie kein BARMER Versicherter sind und in Nordrhein-Westfalen wohnen?).

Hier zu den FAQ

Sollten Sie weitere Fragen haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Wir stehen Ihnen von Montag bis Freitag unter der Telefonnummer 02054 93856 50 zur Verfügung. Natürlich können Sie uns auch über unser Kontaktformular kontaktieren.

Was sind die Vorteile des GLA:D® Programms?

Unser oberstes Ziel ist es, Ihre Lebensqualität durch eine wissenschaftlich basierte Therapie zu erhöhen und Sie dabei zu unterstützen, Ihren Alltag durch einen guten Umgang mit Arthrose aktiv zu gestalten. Innerhalb des GLAD Programms werden Sie dafür intensiv von zertifizierten GLA:D® Physiotherapeutinnen und Therapeuten behandelt und begleitet.

Während der Absolvierung des Programms lernen Sie mit Ihren Schmerzen und Einschränkungen umzugehen und entwickeln ein umfassendes Selbstmanagement Ihrer Erkrankung. Dies ermöglicht Ihnen, selbst zu entscheiden, was Ihnen gut tut und was Ihnen nicht gut tut.

Ergebnisse aus anderen Ländern zeigen, dass es zu einer deutlichen Schmerzreduktion im Alltag und bei Aktivität kommt und dadurch die Lebensqualität signifikant besser wird.

Wie läuft das Programm ab?

Über unsere Website suchen Sie nach zertifizierten GLA:D® Physiotherapeuten und absolvieren dann das GLA:D® Programm, das aus folgenden Inhalten besteht:

3 Einzeltherapie-Einheiten mit eingehender Untersuchung, körperlichen Tests und Einführung in das Programm

2 Gruppentherapie-Einheiten mit Beratung und Instruktion

12 Gruppentherapie-Einheiten mit einem speziellen Trainingsprogramm

1 Einzeltherapie-Einheit mit Abschlussuntersuchung

Die GLA:D®-App

Ihre digitale Therapiebegleitung

Menü