Die Deutsche Arzt Management GmbH besteht aus einem jungen, hochqualifizierten Team aus Gesundheitsexperten der Bereiche Medizin, Physiotherapie, Sportwissenschaft, Kaufleute des Gesundheitswesens und Business-Management. Dazu entwickeln wir nicht nur erfolgreich Therapiekonzepte, sondern konzeptionieren und realisieren auch verschiedene digitale Lösungen, um jedem Menschen eine sinnvolle, qualitativ hochwertige und immer verfügbare Gesundheitsversorgung zu bieten.

Andrea Niehaus

Geschäftsführung Deutsche Arzt Management GmbH

Leiterin Versorgungsmanagement, Marketing und PR, erfahrene Managerin mit Schwerpunkt in der Entwicklung, Verhandlung und Umsetzung von Versorgungskonzepten für gesetzliche Krankenkassen und Expertin im Aufbau nationaler Versorgungsstrukturen im deutschen Gesundheitsmarkt.

Andreas Glaubitz, M.Sc.

Projektleitung GLA:D® Deutschland

Als Physiotherapeut und Teamleiter der Abteilung Therapieentwicklung und Wissenschaft begleitet und konzipiert er die innovativen Versorgungsansätze der Deutschen Arzt AG. Als aktives Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Physiotherapiewissenschaft setz er sich darüber hinaus für den fortschreitendenden Erkenntniszuwachs und die Professionsbildung und -Stärkung der Physiotherapie ein. Die feste Überzeugung der Notwendigkeit einer Implementierung evidenzbasierter Therapieansätze und deren Aufnahme in eine Leitlinienstruktur in Deutschland treiben Ihn in seiner Arbeit gemeinsam mit seinem Team voran.

Die BTU Cottbus-Senftenberg ist eine Technische Universität, die mit wissenschaftlicher Expertise praxisrelevante Lösungen für die Gestaltung der großen Zukunftsthemen und Transformationsprozesse weltweit erarbeitet.

Das Institut für Gesundheit an der Fakultät 4 für Soziale Arbeit, Gesundheit und Musik der BTU Cottbus-Senftenberg wurde im Jahr 2016 gegründet. Ziel des Instituts ist es, am Standort Senftenberg als Gesundheitscampus die akademische Bildung in den Gesundheitsberufen sowie die anwendungs- und grundlagenorientierte Gesundheits- und Berufsbildungsforschung zu etablieren. Seit 2013 existiert u. a. ein Studiengang Therapiewissenschaften mit integrativer Berufsausbildung zur/zum Physiotherapeut*in.

Prof. Dr. Christian Kopkow

Projektleitung Evaluation und Forschung GLA:D® Deutschland

Physiotherapeut und Gründungs- und Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Physiotherapiewissenschaft, unter anderem an den AWMF-Leitlinien für Indikationskriterien zur Hüfttotalendoprothese bei Coxarthrose und Knietotalendoprothese bei Gonarthrose beteiligt. Er erforscht aktuell, wie leitlinienkonform die physiotherapeutische Versorgung von Hüft- und Kniearthrosepatient*innen in Deutschland ist.

Menü